Feierliches Requiem des XII. Festivals Jesuitische Barockstadt Klatovy mit einer erneuten Wiederaufführung

Requiem c moll des Prager Kapellmeister zu St. Veit František Xaver Brixi wurde von dem zukünftigen klattauer Regenschori Petr Kirle wahrscheinl. 1771 in Rakovník abgeschrieben, wo Kirle damals diente. Diese kleine, aber hochwertige Komposition wurde in ihrer Zeit in Böhmen nicht viel verbreitet. Ihre Anwesenheit bezeugt eine gute Repertoire-Übersicht des zukünftigen klattauer Chorregents Kirle. Brixi´s Requiem wird in einer erneuten Aufführung ...

Feierliches Konzert zum Abschluß des akadem. Jahres 2017/18 der Westböhm. Uni Pilsen unter Mitarbeit mit Hochschule für kath.Kirchenmusik Regensburg

Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft der Westböhmischen Universität Pilsen. Zum Gast wird gemischter Chor der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg unter der Leitung von Prof. Kunibert Schäfer. Beim Konzert treten auch die Musikkörper des Lehrstuhls für Musikkultur der Pädagogischen Fakultät Pilsen - Kammerorchester Consortium musicum und Akademischer Chor. Das Konzert leitet zugleich den XXII. Jg. des Europäischen Festivals der geistlichen Musik "Šumava-Bayerischer Wald" 2018. ...

Liturgische Krönungsfeier am Heiligen Berg

Konzert im Rahmen der St. Veit-Barocknacht

Zum St. Veits-Fest haben wir einen Teil der Messe ausgewählt, die 1779 für St. Veits-Kathedrale in Prag zum 50. Jubiläum der Kanonisierung des St. Johannes von Nepomuk (1729) komponiert wurde. ...

Geistliche Musik für Klattauer Mutter Gottes im 18. Jahrhundert

Gemeinsam mit Kammerorchester Consortium musicum führen wir im Rahmen des XXVI. Haydn´s Musikfestes die figurale Kirchenmusik, die in klattauer Wallfahrtskirche in 2. Hälfte des 18. Jh. aufgeführt wurde. P. Franz Joseph Aumann (1728-1797): Missa in C František Xaver Brixi (1732-1771): MESSA de Requiem in c molle P. Dionysius Grotz, OSB (1748-1817): O, Sapientia Johann Georg Reuttern (1708-1772): Graduale pro Defunctis Si observaveris Johann Georg Reutern: Offertorium pro Defunctis Ad te ...

aktuell